Good to Know Database

Datei mit einem Passwort verschlüsseln


Mit dem Programm gpg können Sie unter anderem einzelne Dateien mit einem Passwort verschlüsseln und wieder entschlüsseln.

Zum Verschlüsseln einer Datei rufen Sie gpg mit der Option -c und dem Dateinamen als Argument auf.

[root@centos5 ~]# gpg -c filename
Enter passphrase:
Repeat passphrase:

Nachdem Sie das Passwort eingegeben und bestätgt haben, wird die Datei verschlüsselt und mit der Dateiendung .gpg abgespeichert.

Zum Entschlüsseln der Datei rufen Sie gpg wie folgt auf.

[root@centos5 ~]# gpg filename.gpg
gpg: CAST5 encrypted data
Enter passphrase:

Nachdem Sie das korrekte Passwort eingegeben haben, wird die ursprüngliche Datei wiederhergestellt.


Dieser Eintrag wurde am 13.04.2010 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_921.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer