Good to Know Database

Anzahl der Befehle in der Command History festlegen


Die maximale Anzahl der in der Command History gespeicherten Befehle wird systemweit in der /etc/profile beziehungsweise für einen Benutzer in der ~/.bash_profile durch die Option HISTSIZE festgelegt.

Wenn Sie diesen Wert für Ihren Account ändern wollen, öffnen Sie Ihre ~/.bash_profile mit einem Editor.

[root@centos5 ~]# vi ~/.bash_profile

Sollte die Option HISTSIZE noch nicht eingetragen sein, fügen Sie diese wie folgt ein und geben als Wert die gewünschte Anzahl der Befehle ein.

HISTSIZE=1000

Nachdem Sie die Änderung vorgenommen haben, müssen Sie sich ausloggen und neu einloggen damit die Änderung wirksam wird.

Mit Hilfe der Option HISTFILESIZE können Sie angeben wieviele Befehle in der Datei ~/.bash_history gespeichert werden sollen.

HISTFILESIZE=1000

Wenn dieser Wert kleiner ist als HISTSIZE, werden die älteren Befehle automatisch gelöscht. Wird HISTFILESIZE auf den Wert 0 gesetzt, werden die im Speicher zwischengespeicherten Befehle beim Ausloggen nicht in die Datei ~/.bash_history gesichert.


Dieser Eintrag wurde am 16.06.2009 erstellt und zuletzt am 17.05.2011 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_651.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer