Good to Know Database

sshd: Session Timeout aktivieren


Wenn Sie SSH-Verbindungen nach einer gewissen Zeit der Inaktivität automatisch trennen wollen, ändern Sie die Konfiguration des SSH-Daemon wie folgt ab.

Öffnen Sie die Konfigurationsdatei /etc/ssh/sshd_config mit einem Editor.

[root@centos5 ~]# vi /etc/ssh/sshd_config

Fügen Sie die beiden folgenden Direktiven zur Konfiguration hinzu.

ClientAliveInterval 600
ClientAliveCountMax 0

Durch die Direktive ClientAliveInterval können Sie angeben, nach wie vielen Sekunden die Verbindung getrennt werden soll (hier nach 10 Minuten).

Nachdem Sie die Konfigurationsdatei geändert haben, müssen Sie diese neu laden.

[root@centos5 ~]# service sshd reload


Dieser Eintrag wurde am 28.05.2009 erstellt und zuletzt am 21.01.2011 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_631.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer