Good to Know Database

Knoppix 6.1: Bootfähigen USB-Stick mit Knoppix erstellen


Die folgende Anleitung soll Ihnen zeigen, wie Sie einen bootfähigen USB-Stick mit Knoppix 6.1 erstellen können.

Für die folgende Anleitung benötigen Sie:
- eine Knoppix 6.1 DVD
- einen USB-Stick mit mindestens 4GB Speicherplatz
- einen PC mit DVD-Laufwerk und USB-Anschluss auf welchem Sie Knoppix 6.1 booten können

Booten Sie das Knoppix 6.1 Live-System von der DVD und stecken den USB-Stick an den Rechner an. Zuerst sollten Sie den USB-Stick vorbereiten. Öffnen Sie dazu ein Terminal, löschen alle Partitionen auf dem USB-Stick und erstellen eine neue bootfähige FAT32-Partition. Sollte Ihr USB-Stick einer anderen Gerätedatei zugeordnet worden sein, ändern Sie /dev/sdb dementsprechend ab.

knoppix@Microknoppix:~$ fdisk /dev/sdb

The number of cylinders for this disk is set to 15424.
There is nothing wrong with that, but this is larger than 1024,
and could in certain setups cause problems with:
1) software that runs at boot time (e.g., old versions of LILO)
2) booting and partitioning software from other OSs
   (e.g., DOS FDISK, OS/2 FDISK)

Command (m for help): d
Selected partition 1

Command (m for help): p

Disk /dev/sdb: 16.1 GB, 16173236224 bytes
64 heads, 32 sectors/track, 15424 cylinders
Units = cylinders of 2048 * 512 = 1048576 bytes
Disk identifier: 0x2c6b7369

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System

Command (m for help): n
Command action
   e   extended
   p   primary partition (1-4)
p
Partition number (1-4): 1
First cylinder (1-15424, default 1):
Using default value 1
Last cylinder or +size or +sizeM or +sizeK (1-15424, default 15424):
Using default value 15424

Command (m for help): t
Selected partition 1
Hex code (type L to list codes): b
Changed system type of partition 1 to b (W95 FAT32)

Command (m for help): a
Partition number (1-4): 1

Command (m for help): p

Disk /dev/sdb: 16.1 GB, 16173236224 bytes
64 heads, 32 sectors/track, 15424 cylinders
Units = cylinders of 2048 * 512 = 1048576 bytes
Disk identifier: 0x2c6b7369

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdb1   *           1       15424    15794160    b  W95 FAT32

Command (m for help): w
The partition table has been altered!

Calling ioctl() to re-read partition table.

WARNING: Re-reading the partition table failed with error 13: Keine Berechtigung.
The kernel still uses the old table.
The new table will be used at the next reboot.

WARNING: If you have created or modified any DOS 6.x
partitions, please see the fdisk manual page for additional
information.
Syncing disks.

Nachdem Sie die Partition angelegt haben, müssen Sie mit dem folgenden Befehl noch das Dateisystem anlegen.

knoppix@Microknoppix:~$ mkdosfs /dev/sdb1

Die benötigten Dateien werden anschließend mit dem Programm flash-knoppix auf den USB-Stick kopiert.

knoppix@Microknoppix:~$ /usr/bin/flash-knoppix

Wählen Sie den USB-Stick aus und folgen den Anweisungen. Nachdem der Vorgang abgeschlossen wurde, können Sie den USB-Stick zum Booten eines Rechners verwenden.


Dieser Eintrag wurde am 23.03.2009 erstellt und zuletzt am 27.06.2009 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_551.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer