Good to Know Database

Toshiba NB100: Soundkarte funktioniert nach einem Online-Update nicht mehr


Wenn Sie auf einem Toshiba NB100 mit Ubuntu 8.04 die aktuellen Updates mit dem Update Manager installieren, funktioniert danach die Soundkarte nicht mehr. Dieses Problem ist bereits bekannt (https://bugs.edge.launchpad.net/netbook-remix/+bug/298607) und kann wie folgt gelöst werden.

Um sicherzustellen, dass es sich auch um dieses Problem handelt, sollten Sie den Ringpuffer des Kernels überprüfen.

georg@TOSHIBA-User:~$ sudo dmesg | grep snd
[   34.477700] snd: disagrees about version of symbol struct_module
[   34.478687] snd_hwdep: disagrees about version of symbol struct_module
[   34.479345] snd_page_alloc: disagrees about version of symbol struct_module
[   34.480157] snd_timer: disagrees about version of symbol struct_module
[   34.625722] snd_page_alloc: disagrees about version of symbol struct_module
[   34.951117] snd: disagrees about version of symbol struct_module
[   34.951771] snd_timer: disagrees about version of symbol struct_module
[   34.953336] snd_pcm: disagrees about version of symbol struct_module
[   34.968168] snd_hda_intel: disagrees about version of symbol struct_module

Erhalten Sie ebenfalls diese Meldungen, verschieben Sie die neuen Sound-Kernelmodule temporär in Ihr persönliches Verzeichnis.

georg@TOSHIBA-User:~$ sudo mv /lib/modules/2.6.24-19-lpia/updates/sound ~

Anschließend erstellen Sie mit dem folgenden Befehl eine neue Abhängigkeitsliste der installierten Module (/lib/modules/2.6.24-19-lpia/modules.dep)

georg@TOSHIBA-User:~$ sudo depmod -a

Nachdem Sie das Mini Notebook neu gestartet haben, sollte die Soundkarte wieder funktionieren.

georg@TOSHIBA-User:~$ sudo reboot


Dieser Eintrag wurde am 24.01.2009 erstellt und zuletzt am 01.04.2009 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_480.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer