Good to Know Database

SSH-Session friert bei STRG+S ein


Wenn Sie eine SSH-Session in der Konsole oder mittels PuTTY zu einem Linux-System aufgebaut haben und dann STRG+S beziehungsweise CTRL+S drücken, friert die Verbindung ein. Dafür ist die Software-Flusskontrolle verantwortlich welche bei der Tastenkombination STRG+S das X-OFF Signal sendet und dadurch die Datenübertragung stoppt. Damit die Datenübertragung wieder freigegeben wird muss das X-ON Signal gesendet werden. Dazu müssen Sie nur die Tastenkombination STRG+Q beziehungsweise CTRL+Q drücken.


Dieser Eintrag wurde am 08.01.2009 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_453.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer