Good to Know Database

Erstellen und entpacken von .gz-Dateien


Wenn Sie eine Datei in das Dateiformat *.gz komprimieren wollen, benötigen Sie das Programm gzip. Wollen Sie mehrere Dateien oder ganze Verzeichnisse komprimieren, müssen Sie zuerst einen sogenannten Tarball mit dem Befehl tar erstellen und diesen anschließend mit gzip komprimieren. Solche Archive tragen in der Regel die Dateiendung .tar.gz oder .tgz.

Mit dem folgenden Befehl wird die Datei image.iso komprimiert und als image.iso.gz abgespeichert.

[georg@centos5 ~]$ gzip image.iso

Zum Entpacken eines *.gz-Archives können Sie entweder gzip mit der Option -d oder den Befehl gunzip verwenden.

[georg@centos5 ~]$ gzip -d image.iso.gz

[georg@centos5 ~]$ gunzip image.iso.gz


Dieser Eintrag wurde am 05.01.2009 erstellt und zuletzt am 18.05.2009 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_438.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer