Good to Know Database

Datei- und Verzeichnisgrößen ermitteln


Mit Hilfe des Programms du können Sie die Größe von Dateien und Verzeichnissen ermitteln.

Der folgende Befehl zeigt den jeweiligen Speicherverbrauch von den Dateien und Verzeichnissen im aktuellen Verzeichnis an.

[root@centos5 ~]# du -hs *

Die Option -h sorgt mit der Umrechnung der Größenangaben in KB, MB beziehungsweise GB für eine bessere Lesbarkeit der Datei- und Verzeichnisgrößen. Mit der Option -s werden Verzeichnisinhalte zusammengerechnet.

Durch die Option -c werden alle Datei- und Verzeichnisgrößen zusammengerechnet und als zusätzlicher Wert ausgegeben.

[root@centos5 ~]# du -hsc *

Wollen Sie den benötigten Speicherplatz von einer einzelnen Datei oder eines Verzeichnisses ermitteln, müssen Sie den Dateinamen oder den Verzeichnisnamen angeben.

[root@centos5 ~]# du -hs Datei-/Verzeichnisname

Um die größten Dateien beziehungsweise Verzeichnisse herauszufinden, rufen Sie den folgenden Befehl auf.

[root@centos5 ~]# du -hs * | sort -nr

Sollte die Ausgabe zu lange werden, können Sie mit dem folgenden Befehl nur die ersten 20 Zeilen anzeigen lassen.

[root@centos5 ~]# du -hs * | sort -nr | head -20

Weitere Informationen zu du können Sie der Manpage entnehmen.

[root@centos5 ~]# man du


Dieser Eintrag wurde am 04.01.2009 erstellt und zuletzt am 28.03.2009 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_435.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer