Good to Know Database

Ältere Dateien automatisch löschen


Wenn Sie ein Dailydel-, Weeklydel- oder Monthlydel-Verzeichnis auf Ihrem Linux-Server einrichten wollen, müssen Sie sicherstellen, dass die Dateien in diesen Verzeichnissen nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht werden.

Mit dem folgenden Befehl werden alle Dateien im Verzeichnis /data/dailydel gelöscht, welche vor mehr als einem Tag (1*24 Stunden) erstellt wurden.

[root@centos5 ~]# find /data/dailydel -name \* -ctime +1 -exec rm -r {} \;

Für /data/weeklydel müssen Sie nur den Wert für ctime anpassen.

[root@centos5 ~]# find /data/weeklydel -name \* -ctime +7 -exec rm -r {} \;

Wollen Sie auch die Änderungen an den Dateien berücksichtigen, verwenden Sie mtime anstelle von ctime.

[root@centos5 ~]# find /data/dailydel -name \* -mtime +1 -exec rm -r {} \;

Damit die Befehle regelmäßig ausgeführt werden, erstellen Sie am Besten ein Shell-Skript mit diesen Befehlen welches anschließend in Ihre Crontab eingetragen wird.


Dieser Eintrag wurde am 22.05.2008 erstellt und zuletzt am 21.01.2011 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_304.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer