Good to Know Database

CPU- und Speicher-Auslastung eines Prozesses anzeigen


In manchen Fällen will man sich nur die aktuelle CPU- und Speicher-Auslastung eines einzelnen Prozesses ansehen. Dies kann man zum Beispiel mit ps und den folgenden Parametern. Die jeweilige Prozess-ID wird hierbei mit dem Parameter -p angegeben. Über -o kann man die Ausgabe formatieren. In diesem Fall soll nur die CPU- und Speicher-Auslastung angezeigt werden.

[root@centos6 ~]# ps -p 10702 -o %cpu,%mem
%CPU %MEM
 3.5 11.0

Soll auch der Befehl angezeigt werden, erweitert man die Formatierung der Ausgabe um das Schlüsselwort cmd.

[root@centos6 ~]# ps -p 10702 -o %cpu,%mem,cmd
%CPU %MEM CMD
 3.5 11.0 /usr/lib/vmware/bin/vmware-vmx -# product=2;name=VMware Server;version=2.0.2;buildnumber=203138;licensename=VMware GSX Server for Linux;licenseversion=3.0 build-203138; -@ pipe=/tmp/vmhsdaemon-0/vmx4b4def40cc7295a9;readyEvent

Der Befehl ps eigenet sich nur für Momentanaufnahmen. Will man die Auslastung über einen Zeitraum beobachten, sollte man top verwenden. Hier kann man ebenfalls mit dem Parameter -p die Ausgabe auf eine einzelne Prozess-ID begrenzen.

[root@centos6 ~]# top -p 10702
top - 11:58:41 up 28 days,  2:24,  1 user,  load average: 0.27, 0.55, 0.48
Tasks:   1 total,   0 running,   1 sleeping,   0 stopped,   0 zombie
Cpu(s):  0.5%us,  2.6%sy,  0.0%ni, 92.4%id,  4.4%wa,  0.0%hi,  0.0%si,  0.0%st
Mem:   2956052k total,  2882720k used,    73332k free,   259392k buffers
Swap:  2097136k total,   228540k used,  1868596k free,  2084024k cached

  PID USER      PR  NI  VIRT  RES  SHR S %CPU %MEM    TIME+  COMMAND
10702 root      20   0 1489m 320m 291m S  0.0 11.1   1403:18 vmware-vmx


Dieser Eintrag wurde am 16.06.2013 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_2244.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer