Good to Know Database

Automatische Überprüfung bei ext2-, ext3- und ext4-Dateisystemen


Wenn Sie ein ext2-, ext3- oder ext4-Dateisystem mit den Standardeinstellungen anlegen, wird dieses bei jedem n-ten Mount-Vorgang oder nach einem festgelegten Zeitintervall automatisch auf Fehler überprüft.

Mit dem Befehl tune2fs und der Option -l können Sie auslesen wie oft das Dateisystem seit der letzten Überprüfung gemountet wurde (Mount count) und nach wie vielen Mount-Vorgängen das Dateisystem überprüft werden soll (Maximum mount count).

[root@centos5 ~]# tune2fs -l /dev/sda1
[...]
Mount count:              20
Maximum mount count:      39
[...]

Mit dem Parameter -C können Sie den aktuellen Wert von Mount count ändern.

[root@centos5 ~]# tune2fs -C 0 /dev/sda1
tune2fs 1.39 (29-May-2006)
Setting current mount count to 0
[root@centos5 ~]# tune2fs -l /dev/sda1
[...]
Mount count:              0
Maximum mount count:      39
[...]

Der Parameter -c verändert den Wert von Maximum mount count. Wenn Sie diesen Wert auf 0 setzen, wird das Dateisystem nicht mehr automatisch bei jedem n-ten Mount-Vorgang überprüft.

[root@centos5 ~]# tune2fs -c 0 /dev/sda1
tune2fs 1.39 (29-May-2006)
Setting maximal mount count to -1
[root@centos5 ~]# tune2fs -l /dev/sda1
[...]
Mount count:              0
Maximum mount count:      -1
[...]

Den Intervall in welchem das Dateisystem auf Fehler überprüft werden soll und wann die nächste Überprüfung fällig ist, finden Sie hinter Check interval beziehungsweise Next check after.

[root@centos5 ~]# tune2fs -l /dev/sda1
[...]
Last checked:             Fri Nov 14 12:23:55 2008
Check interval:           15552000 (6 months)
Next check after:         Wed May 13 13:23:55 2009
[...]

Durch den Parameter -i können Sie den Intervall nach belieben verändern. Wenn Sie den Wert auf 0 setzen, wird die zeitlich ausgeführte Konsistenzprüfung deaktiviert.

[root@centos5 ~]# tune2fs -i 0 /dev/sda1
tune2fs 1.39 (29-May-2006)
Setting interval between checks to 0 seconds
[root@centos5 ~]# tune2fs -l /dev/sda1
[...]
Last checked:             Fri Nov 14 12:23:55 2008
Check interval:           0 (<none>)
[...]


Dieser Eintrag wurde am 26.12.2007 erstellt und zuletzt am 05.01.2013 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_215.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer