Good to Know Database

Partitionstabelle eines Datenträgers löschen


Mit dem folgenden Befehl wird die Partition Table des angegebenen Datenträgers (in diesem Beispiel /dev/sdb) überschrieben. Daraus folgt, dass die Partitionen auf dem Datenträger und die darin gespeicherten Daten nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Master Boot Record (MBR) und die eigentlichen Partitionen werden dabei nicht überschrieben. Mit entsprechender Software können die Partitionen wiederhergestellt werden.

georg@ubuntu1204:~$ sudo dd if=/dev/zero of=/dev/sdb bs=1 seek=446 count=64


Dieser Eintrag wurde am 09.12.2012 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_2005.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer