Good to Know Database

Stärke eines Passwortes mit Cracklib überprüfen


Mit dem Shell-Befehl cracklib-check können Sie die Stärke eines Passwortes überprüfen. cracklib-check ist bei Ubuntu Bestandteil des Paketes cracklib-runtime und wird wie folgt installiert.

georg@ubuntu1204:~$ sudo apt-get install cracklib-runtime

Übergeben Sie cracklib-check über eine Pipe ein Passwort, welches geprüft werden soll. Im folgenden Beispiel wird ein einfaches Passwort verwendet, welches im Wörterbuch von cracklib gelistet ist.

georg@ubuntu1204:~$ echo password | cracklib-check
password: Es basiert auf einem Wörterbucheintrag

Ein zu kurzes Passwort wird ebenfalls von cracklib-check als unsicher eingestuft.

georg@ubuntu1204:~$ echo 1234 | cracklib-check
1234: Es ist zu kurz

Einfach zu erratende Passwörter werden wie folgt erkannt.

georg@ubuntu1204:~$ echo 123456789 | cracklib-check
123456789: Es ist zu einfach/systematisch

Sichere Passwörter sollten aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie aus Zahlen und Sonderzeichen bestehen.

georg@ubuntu1204:~$ echo pPkNX0bAl5fJ | cracklib-check
pPkNX0bAl5fJ: OK


Dieser Eintrag wurde am 15.08.2012 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_1787.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer