Good to Know Database

Loginshell eines Benutzers ändern


Bevor Sie die Loginshell eines Benutzers ändern, sollten Sie überprüfen ob die gewünschte Shell auf Ihrem Linux-System auch installiert ist. Alle verfügbaren Shells sind in der Datei /etc/shells aufgelistet.

[root@centos5 ~]# cat /etc/shells
/bin/sh
/bin/bash
/sbin/nologin
/bin/tcsh
/bin/csh
/bin/ksh

Mit dem Befehl usermod können Sie anschließend die Loginshell eines Benutzers (hier georg) ändern.

[root@centos5 ~]# usermod -s /bin/sh georg

Dadurch wird das siebte Feld in der /etc/passwd modifiziert und die angegebene Shell wird bei der nächsten Anmeldung des Benutzers automatisch gestartet.

[root@centos5 ~]# grep georg /etc/passwd
georg:x:500:500::/home/georg:/bin/sh


Dieser Eintrag wurde am 08.01.2011 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_1095.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer