Good to Know Database

MeeGo 1.1 Live-USB-Stick erstellen


In der folgenden Kurzanleitung wird beschrieben, wie Sie unter Ubuntu einen MeeGo 1.1 Live-USB-Stick erstellen. Dazu wird ein USB-Stick mit mindestens 1GB Speicherplatz benötigt.

Laden Sie sich das etwa 800MB große MeeGo 1.1 Image für Netbooks herunter.

georg@ubuntu1010:~$ wget http://repo.meego.com/MeeGo/releases/1.1/netbook/images/meego-netbook-ia32/meego-netbook-ia32-1.1.img

Verbinden Sie jetzt den USB-Stick mit Ihrem Ubuntu System. Falls der USB-Stick automatisch eingehängt wird, müssen Sie die betreffenden Partitionen unmounten. In diesem Beispiel wurde der USB-Stick als /dev/sdb vom System erkannt.

georg@ubuntu1010:~$ sudo umount /dev/sdb[1-9]

Nachdem alle Partitionen des USB-Sticks ausgehängt wurden, können Sie das MeeGo Image auf den USB-Stick kopieren.

Hinweis: Bei diesem Vorgang werden alle Daten auf dem USB-Stick gelöscht!

georg@ubuntu1010:~$ sudo dd bs=4096 if=meego-netbook-ia32-1.1.img of=/dev/sdb

Nachdem der Vorgang abgeschlossen wurde, können Sie den USB-Stick entfernen und MeeGo 1.1 direkt davon booten. Über das Bootmenü des USB-Sticks können Sie auch die Installation von MeeGo starten.


Dieser Eintrag wurde am 31.10.2010 erstellt und zuletzt am 29.04.2011 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_1074.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer