Good to Know Database

Der Linux-Befehl ftp


Bei dem Kommandozeilentool ftp handelt es sich um ein Clientprogramm für das File Transfer Protocol (FTP).

Verbindung zum FTP-Server herstellen

Eine Verbindung zu einem FTP-Server (hier ftp.home.lan) kann wie folgt aufgebaut werden.

[georg@centos5 ~]$ ftp ftp.home.lan
Connected to ftp.home.lan.
220 (vsFTPd 2.0.5)
530 Please login with USER and PASS.
530 Please login with USER and PASS.
KERBEROS_V4 rejected as an authentication type
Name (ftp.home.lan:georg): anonymous
331 Please specify the password.
Password:
230 Login successful.
Remote system type is UNIX.
Using binary mode to transfer files.

Wenn Sie sich am FTP-Server erfolgreich authentifiziert haben, wird Ihnen die folgende Kommandozeile angezeigt.

ftp>

Übertragungsmodus ändern

Mit dem Befehl type können Sie sich den aktuellen Übertragungsmodus anzeigen lassen.

ftp> type
Using binary mode to transfer files.

Wie Sie sehen wird für diese Sitzung der Binary-Mode verwendet. Sollten Sie zum Beispiel den ASCII-Mode verwenden wollen, rufen Sie einfach den folgenden Befehl auf.

ftp> ascii
200 Switching to ASCII mode.

Um wieder den Binary-Mode zu aktivieren rufen Sie einfach den Befehl binary auf.

ftp> binary
200 Switching to Binary mode.

Verzeichnisse und Dateien anzeigen

Da Sie nun mit dem FTP-Server verbunden sind und möglicherweise nicht genau wissen welche Verzeichnisse und Dateien es gibt, sollten Sie sich zuerst einen Überblick über die vorhandene Struktur verschaffen. Mit dem Befehl ls erhalten Sie eine Auflistung aller Verzeichnisse und Dateien im aktuellen Verzeichnis.

ftp> ls

Neben dem Befehl ls kann man auch den aus DOS bekannten Befehl dir verwenden.

ftp> dir

Einige FTP-Server verstecken die Dateien .htaccess und .htpasswd. Durch den Parameter -a zeigt ls auch die versteckten Dateien und Verzeichnisse an.

ftp> ls -a

FTP-Verzeichnis wechseln

Mit cd können Sie in ein Unterverzeichnis oder in das übergeordnete Verzeichnis auf dem FTP-Server wechseln.

ftp> cd <foldername>

ftp> cd ..

Den kompletten aktuellen Pfad zeigt Ihnen der Befehl pwd an.

ftp> pwd

Lokales Verzeichnis wechseln

Durch den Befehl lcd können Sie das lokale Arbeitsverzeichnis wechseln.

ftp> lcd <foldername>

ftp> lcd ..

Verzeichnisse erstellen, umbenennen, verschieben und löschen

Mit dem Befehl mkdir können Sie ein Verzeichnis auf dem FTP-Server erstellen.

ftp> mkdir <foldername>

Um ein Verzeichnis umzubenennen verwenden Sie den Befehl rename.

ftp> rename <foldername> <newfoldername>

Zum Löschen eines Verzeichnisses gibt es den Befehl rmdir.

ftp> rmdir <foldername>

Dateien up- und downloaden

Mit dem Befehl put senden Sie eine Datei aus dem lokalen Arbeitsverzeichnis in das aktuelle Verzeichnis auf dem FTP-Server.

ftp> put <filename>

Mit mput können Sie mehrere Dateien auf einmal uploaden.

ftp> mput <filename1> <filename2> <filename3> ...

Der Befehl get ist das Gegenstück zu put. Mit diesem Befehl können Sie eine Datei vom FTP-Server in das lokale Arbeitsverzeichnis kopieren.

ftp> get <filename>

Durch den Befehl mget ist es möglich mehrere Dateien herunterzuladen.

ftp> mget <filename1> <filename2> <filename3> ...

Dateien löschen

Um eine Datei auf dem FTP-Server zu löschen, verwendet man den Befehl delete.

ftp> delete <filename>

Wollen Sie nicht nur eine Datei löschen sondern gleich mehrere, müssen Sie den Befehl mdelete verwenden.

ftp> mdelete <filename1> <filename2> <filename3> ...

Online-Hilfe

Mit dem Befehl help erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Befehle.

ftp> help

Wenn Sie eine kurze Beschreibung zu einem Befehl benötigen rufen Sie help wie folgt auf. Anstelle von <command> geben Sie den Befehl an zu dem Sie nähere Informationen benötigen.

ftp> help <command>

FTP-Verbindung beenden

Die Verbindung zum FTP-Server können Sie mit den Befehlen bye und quit beenden.

ftp> bye

ftp> quit

Manpage zu ftp

Weitere Informationen zu ftp und den FTP-Befehlen finden Sie in der Manpage von ftp.

[georg@centos5 ~]$ man ftp

Weiterführende Tutorials

Dateien skriptgesteuert von einem FTP-Server herunterladen
Dateien skriptgesteuert auf einen FTP-Server hochladen


Dieser Eintrag wurde am 05.06.2010 erstellt und zuletzt am 24.01.2016 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_7_1009.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer