Good to Know Database

Firefox: Senden des Referrers verhindern


Jeder Browser sendet standardmäßig bei einem Seitenaufruf den Referrer mit. Der Referrer ist die Adresse von welcher der Benutzer auf die Webseite wechselt. Viele Webseiten loggen diesen Referrer mit um herauszufinden von welchen Webseiten die Besucher kommen. Firefox bietet die Möglichkeit diese Funktion abzuschalten oder zu beschränken.

Sollten Sie diese Funktion deaktivieren wollen, öffnen Sie den Firefox, rufen über die Adresszeile about:config auf und geben in der Filterzeile network.http.sendReferrerHeader ein. Sie sollten jetzt einen Eintrag mit dem Namen network.http.sendRefererHeader angezeigt bekommen welcher standardmäßig auf dem Wert 2 steht. Um das Senden des Referrers abzuschalten müssen Sie den Wert auf 0 setzen.

Firefox kennt die folgenden Werte für network.http.sendRefererHeader:
0 = Keinen Referrer senden
1 = Referrer nur bei HTML-Dateien senden
2 = Referrer bei HTML-Dateien und Bildern senden


Dieser Eintrag wurde am 28.03.2008 erstellt und zuletzt am 09.06.2009 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_6_246.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer