Good to Know Database

Raspbian Wheezy: Upgrade auf den Linux Kernel 3.10 durchführen


Das Raspbian Image vom 20.12.2013 (2013-12-20-wheezy-raspbian.zip) verwendet jetzt den Linux Kernel in der Version 3.10. Wenn Sie bereits ein älteres Image von Raspbian einsetzen, verwenden Sie eventuell den Linux Kernel 3.6. Um die neue Version des Linux Kernels zu installieren, müssen Sie im Grunde nur ein Upgrade durchführen. Diese Anleitung beschreibt wie Sie unter Raspbian ein Kernel Upgrade durchführen.

Sollten Sie sich nicht sicher sein welchen Kernel Sie momentan verwenden, können Sie dies mit dem Befehl uname herausfinden.

pi@raspberrypi ~ $ uname -a
Linux raspberrypi 3.6.11+ #538 PREEMPT Fri Aug 30 20:42:08 BST 2013 armv6l GNU/Linux

Bevor Sie ein Upgrade durchführen, müssen Sie mit apt-get und dem Parameter update die lokale Paketdatenbank aktualisieren.

pi@raspberrypi ~ $ sudo apt-get update

Führen Sie jetzt mit dem Parameter dist-upgrade ein Upgrade durch. Im Gegensatz zum Parameter upgrade werden jetzt auch Kernel-Updates installiert. Des Weiteren können bei dist-upgrade obsolete Pakete entfernt werden.

pi@raspberrypi ~ $ sudo apt-get dist-upgrade

Nachdem alle Aktualisierungen erfolgreich durchgeführt wurden, sollten Sie einen Neustart des Systems durchführen.

pi@raspberrypi ~ $ sudo shutdown -r now

Ein erneuter Aufruf des Befehls uname sollte nach dem Neustart die neue Kernelversion ausgeben.

pi@raspberrypi ~ $ uname -a
Linux raspberrypi 3.10.24+ #614 PREEMPT Thu Dec 19 20:38:42 GMT 2013 armv6l GNU/Linux


Dieser Eintrag wurde am 27.12.2013 erstellt und zuletzt am 25.09.2016 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_36_2467.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer