Good to Know Database

Raspbian Wheezy: Apache2 meldet "Could not reliably determine the server's fully qualified domain name"


Nach der Installation von Apache2 unter Raspbian wird bei jedem Start des Daemons die folgende Warnung angezeigt. Damit diese Warnung nicht mehr generiert wird, müssen Sie die Option ServerName in der Apache2-Konfiguration eintragen.

pi@raspberrypi ~ $ sudo /etc/init.d/apache2 restart
[....] Restarting web server: apache2apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.1.1 for ServerName
 ... waiting apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.1.1 for ServerName
. ok

Erstellen Sie mit einem Editor die Konfigurationsdatei /etc/apache2/conf.d/httpd.conf.

pi@raspberrypi ~ $ sudo vi /etc/apache2/conf.d/httpd.conf

Fügen Sie in diese Datei die folgende Zeile ein.

ServerName localhost

Starten Sie anschließend den Apache2-Daemon neu. Die oben genannte Warnung sollte jetzt nicht mehr angezeigt werden.

pi@raspberrypi ~ $ sudo /etc/init.d/apache2 restart
[ ok ] Restarting web server: apache2 ... waiting .


Dieser Eintrag wurde am 01.10.2013 erstellt und zuletzt am 25.09.2016 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_36_2352.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer