Good to Know Database

Raspbian Wheezy: Tastaturlayout ändern


Nach der Installation von Raspbian auf Ihrem Raspberry Pi ist standardmäßig das Tastaturlayout auf United Kingdom eingestellt. Dies können Sie auf die folgenden drei Arten ändern.

raspi-config

Die erste Möglichkeit bietet der Konfigurationsassistent von Raspbian. Diesen rufen Sie mit dem folgenden Befehl auf.

pi@raspberrypi ~ $ sudo raspi-config

dpkg-reconfigure

Als zweite Möglichkeit können Sie die Einstellung mit dpkg-reconfigure ändern.

pi@raspberrypi ~ $ sudo dpkg-reconfigure keyboard-configuration

Um das neue Tastaturlayout zu laden müssen Sie noch den folgenden Befehl ausführen.

pi@raspberrypi ~ $ sudo invoke-rc.d keyboard-setup start

/etc/default/keyboard

Sowohl raspi-config als auch dpkg-reconfigure ändern nur die Konfigurationsdatei /etc/default/keyboard. Diese können Sie auch direkt mit einem Editor bearbeiten.

pi@raspberrypi ~ $ sudo vi /etc/default/keyboard

Standardmäßig enthält diese Konfigurationsdatei die folgenden Einträge.

# KEYBOARD CONFIGURATION FILE

# Consult the keyboard(5) manual page.

XKBMODEL="pc105"
XKBLAYOUT="gb"
XKBVARIANT=""
XKBOPTIONS=""

BACKSPACE="guess"

Für das deutsche Tastaturlayout und damit der X-Server im Notfall mit der Tastenkombination Ctrl+Alt+Backspace neu gestartet werden kann müssen die Einstellungen wie folgt abgeändert werden.

# KEYBOARD CONFIGURATION FILE

# Consult the keyboard(5) manual page.

XKBMODEL="pc105"
XKBLAYOUT="de"
XKBVARIANT=""
XKBOPTIONS="terminate:ctrl_alt_bksp"

BACKSPACE="guess"

Auch hier sollten Sie noch den folgenden Befehl ausführen um das neue Tastaturlayout zu laden.

pi@raspberrypi ~ $ sudo invoke-rc.d keyboard-setup start


Dieser Eintrag wurde am 10.03.2013 erstellt und zuletzt am 25.09.2016 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_36_2137.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer