Good to Know Database

Raspbian Wheezy: Sound über analogen Audioausgang und HDMI testen


Im derzeit aktuellen Raspbian-Image 2012-07-15-wheezy-raspbian.zip für den Raspberry Pi (siehe Raspbian Wheezy: Raspbian auf eine SD-Karte installieren) gibt es im Verzeichnis /opt/vc/src/hello_pi/ einige Tools mit welchen man unter anderem die Audioausgabe überprüfen kann.

Bevor Sie aber das Programm hello_audio nutzen können, müssen Sie dieses erst noch kompilieren. Wechseln Sie dazu in das Verzeichnis /opt/vc/src/hello_pi/ und rufen dort das Shell-Skript rebuild.sh auf.

pi@raspberrypi ~ $ cd /opt/vc/src/hello_pi/
pi@raspberrypi /opt/vc/src/hello_pi $ ./rebuild.sh

Nachdem das Skript fertig ist, wechseln Sie in das Verzeichnis /opt/vc/src/hello_pi/hello_audio/.

pi@raspberrypi /opt/vc/src/hello_pi $ cd hello_audio

Um die Audioausgabe am analogen Audioausgang zu testen rufen Sie hello_audio wie folgt auf. Danach sollten Sie über den analogen Audioausgang einen Testton hören. Mit Strg+C können Sie die Ausgabe und das Programm hello_audio beenden.

pi@raspberrypi /opt/vc/src/hello_pi/hello_audio $ ./hello_audio.bin

Damit die Audioausgabe über den digitalen HDMI-Ausgang erfolgt, muss hello_audio wie folgt aufgerufen werden.

pi@raspberrypi /opt/vc/src/hello_pi/hello_audio $ ./hello_audio.bin 1


Dieser Eintrag wurde am 19.08.2012 erstellt und zuletzt am 25.09.2016 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_36_1798.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer