Good to Know Database

Ubuntu 14.04: Persönliches Hintergrundbild für das Bootmenü


Das GRUB 2 Bootmenü von Ubuntu 14.04 kann man mit einem persönlichen Hintergrundbild versehen. Dazu sollten Sie das gewünschte Motiv im JPEG-Format mit 256 Farben (8 Bit) und RGB-Farbraum speichern. Neben dem JPEG-Format können Sie das Hintergrundbild auch im PNG- und TGA-Format speichern. Sollte das gewünschte Bild in einem anderen Format vorliegen, können Sie dieses mit GIMP in ein passendes Format konvertieren.

Kopieren Sie anschließend das Hintergrundbild in das Verzeichnis /boot/grub.

georg@ubuntu1404:~$ sudo cp ~/background.jpg /boot/grub/background.jpg

Sollten sich mehrere Bilder im Verzeichnis /boot/grub befinden, werden diese in einer bestimmten Reihenfolge sortiert und nur das erste für das Hintergrundbild herangezogen. Zuerst werden die Dateien nach der Dateiendung in der Reihenfolge jpg, JPG, jpeg, JPEG, png, PNG, tga und TGA sortiert. Existieren mehrere Dateien mit der gleichen Dateiendung erfolgt zusätzlich eine alphanumerische Sortierung.

Nachdem Sie das Hintergrundbild unter /boot/grub abgelegt haben, müssen Sie die GRUB-Installation aktualisieren. Dabei können Sie auch überprüfen, ob das richtige Hintergrundbild verwendet wird.

georg@ubuntu1404:~$ sudo update-grub
Generating grub configuration file ...
Warnung: Setting GRUB_TIMEOUT to a non-zero value when GRUB_HIDDEN_TIMEOUT is set is no longer supported.
Found background image: background.jpg
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-3.13.0-14-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-3.13.0-14-generic
Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.elf
erledigt


Dieser Eintrag wurde am 14.03.2014 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_34_2552.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer