Good to Know Database

Ubuntu 12.04: Aircrack-ng installieren


Aircrack-ng ist eine Zusammenstellung von Programmen, welche es ermöglichen, Schwachstellen von WLANs zu analysieren und auszunutzen. Mit Aircrack-ng können die Datenpakete einer Wireless LAN Verbindung mitgeschnitten und gegebenenfalls die Verschlüsselung des WLANs ausgehebelt werden.

Bevor Sie Aircrack-ng installieren können, müssen Sie einige Pakete aus dem Ubuntu Repository installieren welche für die Installation und die Nutzung von Aircrack-ng notwendig sind.

georg@ubuntu1204:~$ sudo apt-get install build-essential libssl-dev iw

Laden Sie sich jetzt den Quellcode von Aircrack-ng herunter.

georg@ubuntu1204:~$ wget http://download.aircrack-ng.org/aircrack-ng-1.1.tar.gz

Entpacken Sie das heruntergeladene Archiv und wechseln in das extrahierte Verzeichnis.

georg@ubuntu1204:~$ tar xfvz aircrack-ng-1.1.tar.gz
georg@ubuntu1204:~$ cd aircrack-ng-1.1

Öffnen Sie hier zuerst die Datei common.mak mit einem Editor.

georg@ubuntu1204:~/aircrack-ng-1.1$ gedit common.mak

Suchen Sie in der Datei nach der folgenden Zeile.

CFLAGS          ?= -g -W -Wall -Werror -O3

Wenn Sie die Zeile gefunden haben, entfernen Sie die Option -Werror und speichern die Datei ab.

CFLAGS          ?= -g -W -Wall -O3

Kompilieren Sie jetzt den Quellcode von Aircrack-ng mit dem Befehl make.

georg@ubuntu1204:~/aircrack-ng-1.1$ make

Nachdem der Quellcode kompiliert wurde, installieren Sie Aircrack-ng.

georg@ubuntu1204:~/aircrack-ng-1.1$ sudo make install


Dieser Eintrag wurde am 10.06.2012 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_34_1689.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer