Good to Know Database

Ubuntu 12.04: Ansicht beim Öffnen eines neuen Ordners im Nautilus festlegen


Wenn Sie im Datei-Manager Nautilus ein Verzeichnis öffnen, wird der Inhalt standardmäßig in der Symbolansicht angezeigt. Dies können Sie entweder über die Einstellungen welche Sie im Menü Bearbeiten finden ändern oder durch die folgenden Befehle.

Damit neue Ordner in der Listenansicht angezeigt werden, rufen Sie den folgenden Befehl auf.

georg@ubuntu1204:~$ gsettings set org.gnome.nautilus.preferences default-folder-viewer 'list-view'

Für die kompakte Ansicht verwenden Sie diesen Befehl.

georg@ubuntu1204:~$ gsettings set org.gnome.nautilus.preferences default-folder-viewer 'compact-view'

Wenn Sie wieder die Symbolansicht aktivieren wollen, geben Sie icon_view an.

georg@ubuntu1204:~$ gsettings set org.gnome.nautilus.preferences default-folder-viewer 'icon-view'

Die aktuelle Einstellung können Sie durch den folgenden Befehl auslesen.

georg@ubuntu1204:~$ gsettings get org.gnome.nautilus.preferences default-folder-viewer
'list-view'


Dieser Eintrag wurde am 07.06.2012 erstellt und zuletzt am 02.03.2014 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_34_1682.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer