Good to Know Database

Ubuntu 12.04: Fenster können in GNOME Classic mit Alt+F10 nicht mehr maximiert werden


Bei Ubuntu 12.04 mit GNOME Classic (Ubuntu 12.04: GNOME Classic installieren und als Standard-Desktop auswählen) kann zum Beispiel das Terminal-Fenster nicht mehr mit der Tastenkombination Alt+F10 maximiert werden. Abhilfe schafft hier die folgende Vorgehensweise.

Starten Sie wie folgt den CompizConfig Einstellungs-Manager.

georg@ubuntu1204:~$ ccsm

Sollte der CompizConfig Einstellungs-Manager noch nicht installiert sein, holen Sie dies mit dem folgenden Befehl nach.

georg@ubuntu1204:~$ sudo apt-get install compizconfig-settings-manager

Nachdem Sie den CompizConfig Einstellungs-Manager gestartet haben, klicken Sie in der linken Leiste auf Arbeitsfläche.

Öffnen Sie anschließend im rechten Fenster die Einstellungen von Ubuntu Unity Plugin. Deaktivieren Sie jetzt im Reiter Behaviour die Funktion Key to open the first panel menu. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche <Alt>F10, entfernen den Haken bei Aktiviert und bestätigen die Änderung mit OK.

Über die Schaltfläche Zurück kehren Sie wieder in den CompizConfig Einstellungs-Manager zurück. Öffnen Sie hier die Gruppe Fensterverwaltung und klicken auf die Funktion Grid. Im Reiter Bindings klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche hinter Maximize. Nachdem Sie den Haken bei Aktiviert gesetzt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Tastenkombination auswählen und drücken die Tasten Alt+F10. Bestätigen Sie jetzt noch die Änderung mit OK und beenden den CompizConfig Einstellungs-Manager.


Dieser Eintrag wurde am 01.05.2012 erstellt und zuletzt am 24.01.2016 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_34_1590.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer