Good to Know Database

Ubuntu 11.04: Ubuntu Classic als Standard-Desktop auswählen


Bei Ubuntu 11.04 wird die von Canonical entwickelte Oberfläche Unity als Standard-Desktop eingesetzt. Wenn Sie die GNOME Shell als Standard-Desktop bevorzugen, gibt es verschieden Möglichkeiten Ubuntu mit der klassischen Desktop-Oberfläche zu starten.

1. Oberfläche am Anmeldebildschirm auswählen

Wenn Sie Ihren Benutzer am Anmeldebildschirm ausgewählt haben, können Sie in der unteren Leiste im Auswahlfeld Sitzung den Eintrag Ubuntu Classic auswählen.

Ubuntu Classic als Standard-Desktop auswählen 1

2. Einstellungen des Anmeldebildschirms ändern

Öffnen Sie das Menü System, darin das Untermenü Systemverwaltung und klicken auf den Eintrag Anmeldebildschirm. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche Entsperren und geben Ihr Passwort ein. In der Auswahlliste wählen Sie den Eintrag Ubuntu Classic aus und klicken anschließend auf Schließen. Bei der nächsten Anmeldung wird automatsich die GNOME Shell gestartet.

Ubuntu Classic als Standard-Desktop auswählen 2

3. Einstellung übers Terminal ändern

Der Standard-Desktop kann auch über die Konfigurationsdatei /etc/gdm/custom.conf festgelegt werden. Erstellen Sie die Datei einfach mit einem Editor.

georg@ubuntu1104:~$ sudo gedit /etc/gdm/custom.conf

Damit die GNOME Shell standardmäßig gestartet wird müssen Sie die folgenden Zeilen in diese Datei eintragen. Für die Auswahl des Standard-Desktops ist die Option DefaultSession verantwortlich.

[daemon]
TimedLoginEnable=false
AutomaticLoginEnable=false
TimedLogin=
AutomaticLogin=
TimedLoginDelay=30
DefaultSession=gnome-classic


Dieser Eintrag wurde am 17.05.2011 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_34_1272.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer