Good to Know Database

CentOS 5: Tastaturlayout ändern


Wenn Sie bei der Installation von CentOS 5 das falsche Tastaturlayout installiert haben oder inzwischen eine andere Tastatur verwenden, können Sie wie folgt das Tastaturlayout dauerhaft ändern.

Öffnen Sie die Datei /etc/sysconfig/keyboard mit einem Editor.

[root@centos5 ~]# vi /etc/sysconfig/keyboard

Die Datei sieht zum Beispiel wie folgt aus.

KEYBOARDTYPE="pc"
KEYTABLE="de-latin1-nodeadkeys"

Die Option KEYTABLE enthält den Namen der verwendeten Keytable-Datei. Die Keytable-Dateien finden Sie unter /lib/kbd/keymaps/i386/.

Wenn Sie anstelle einer deutschen Tastatur eine UK- oder eine US-Tastatur verwenden, ändern Sie die Option KEYTABLE wie folgt ab.

KEYTABLE="uk"

KEYTABLE="us"

Sollten Sie ein anderes Tastaturlayout verwenden wollen, suchen Sie die entsprechende Keytable-Datei unter /lib/kbd/keymaps/i386/ und geben deren Namen (ohne .map.gz) an.

Nachdem Sie die Konfigurationsdatei angepasst haben, starten Sie den Rechner neu.


Dieser Eintrag wurde am 02.05.2009 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_33_602.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer