Good to Know Database

CentOS 5: MySQL einrichten


1. Einleitung

MySQL ist ein Datenbankmanagementsystem (DBMS) das von vielen Webhostern zur Verfügung gestellt wird. Die Abfrage der Datensätze kann zum Beispiel mit Hilfe von PHP erfolgen. Im folgenden will ich kurz beschreiben wie Sie einen MySQL-Server einrichten.

2. Installation und Konfiguration

Sollten Sie die Pakete mysql-server und php-mysql noch nicht installiert haben, holen Sie dies jetzt nach. Wenn Sie phpMyAdmin verwenden wollen, sollten Sie auch das Paket php-mbstring installieren.

[root@centos5 ~]# yum install mysql-server php-mysql php-mbstring phpMyAdmin

Hinweis: Das Paket für phpMyAdmin können Sie dem Fedora EPEL Repository (http://fedoraproject.org/wiki/EPEL) entnehmen.

Damit Sie von Ihrem Netzwerk auf phpMyAdmin zugreifen können, müssen Sie dieses noch in der Apache-Konfigurationsdatei von phpMyAdmin freigeben.

[root@centos5 ~]# vi /etc/httpd/conf.d/phpMyAdmin.conf

Im folgenden Abschnitt fügen Sie die zusätzliche "Allow from"-Zeile für Ihr Subnetz ein.

<Directory /usr/share/phpMyAdmin/>
   [...]
   allow from 127.0.0.1
   allow from 192.168.10.0/24
</Directory>

Nach dieser Änderung sollten sie den Apache neu starten und den MySQL-Daemon starten.

[root@centos5 ~]# service httpd restart
[root@centos5 ~]# service mysqld start

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie jetzt für den MySQL-Benutzer root ein Passwort vergeben. Dazu führen Sie die folgenden Befehle aus. Anstelle von secret in den einfachen Hochkommas geben Sie das gewünschte Passwort an. Beim Aufruf des zweiten Befehls müssen Sie bereits das zuvor vergebene MySQL-Passwort eingeben. Deshalb wurde die Option -p beim zweiten Befehl hinzugefügt, wodurch die Passwort-Eingabe angezeigt wird.

[root@centos5 ~]# mysqladmin -u root password 'secret'
[root@centos5 ~]# mysqladmin -u root -h centos5 password 'secret' -p
Enter password: secret

Jetzt können Sie auf phpMyAdmin zugreifen und Ihre Benutzer und Datenbanken anlegen.

http://server.home.lan/phpMyAdmin/

Damit der MySQL-Daemon beim Systemstart automatisch gestartet wird, können Sie diesen wie folgt dem Runlevel 3 und 5 hinzufügen.

[root@centos5 ~]# chkconfig --level 35 mysqld on


Dieser Eintrag wurde am 11.08.2007 erstellt und zuletzt am 11.09.2010 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_33_575.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer