Good to Know Database

BIND 9: Konfigurationsdatei und Zonendateien neu einlesen


Mit dem folgenden Befehl wird die Konfigurationsdatei /etc/named.conf sowie die Zonendateien neu eingelesen.

[root@centos5 ~]# rndc reload
server reload successful

Alternativ können Sie auch das Init-Skript des named verwenden.

[root@centos5 ~]# /etc/init.d/named reload
named neu laden:                                           [  OK  ]

Wollen Sie nur eine bestimmte Zone (z.B. 10.168.192.in-addr.arpa) neu einlesen, übergeben Sie dem Befehl rndc deren Namen als Argument.

[root@centos5 ~]# rndc reload 10.168.192.in-addr.arpa


Dieser Eintrag wurde am 18.05.2008 erstellt und zuletzt am 08.01.2014 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_33_289.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer