Good to Know Database

Modell und Seriennummer einer Festplatte mit smartctl auslesen


Eine Möglichkeit wie Sie die Modellbezeichnung und Seriennummer einer Festplatte auslesen können, habe ich bereits im Artikel Modell und Seriennummer einer Festplatte mit udevadm auslesen beschrieben. Eine weitere Möglichkeit bietet der Befehl smartctl welcher zum Paket smartmontools gehört. Wird smartctl mit der Option -i beziehungsweise --info aufgerufen, zeigt das Tool einige Informationen über die angegebene Festplatte an.

[root@centos6 ~]# smartctl -i /dev/sdb
smartctl 5.43 2012-06-30 r3573 [i686-linux-2.6.32-431.3.1.el6.i686] (local build)
Copyright (C) 2002-12 by Bruce Allen, http://smartmontools.sourceforge.net

=== START OF INFORMATION SECTION ===
Model Family:     Seagate Barracuda Green (Adv. Format)
Device Model:     ST2000DL003-9VT166
Serial Number:    5YD33CAT
LU WWN Device Id: 5 000c50 0380405c6
Firmware Version: CC32
User Capacity:    2.000.398.934.016 bytes [2,00 TB]
Sector Size:      512 bytes logical/physical
Device is:        In smartctl database [for details use: -P show]
ATA Version is:   8
ATA Standard is:  ATA-8-ACS revision 4
Local Time is:    Sat Feb  8 13:15:45 2014 CET
SMART support is: Available - device has SMART capability.
SMART support is: Enabled


Dieser Eintrag wurde am 08.02.2014 erstellt und zuletzt am 24.01.2016 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_33_2500.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer