Good to Know Database

Samba 3: Minimale Passwortlänge festlegen


Bei Samba 3 können Sie über pdbedit festlegen wie lang ein Passwort mindestens sein muss bevor es der Samba-Daemon in die eigene Passwort-Datenbank speichert.

Die aktuelle minimale Passwortlänge können Sie mit dem folgenden Befehl auslesen. Wie Sie sehen, werden hier mindestens  fünf Zeichen verlangt. Dies ist auch der Standardwert bei Samba 3.

[root@centos5 ~]# pdbedit -P "min password length"
account policy "min password length" description: Minimal password length (default: 5)
account policy "min password length" value is: 5

Wenn Sie nur Passwörter mit acht oder mehr Zeichen erlauben wollen, rufen Sie den folgenden Befehl auf.

[root@centos5 ~]# pdbedit -P "min password length" -C 8
account policy "min password length" description: Minimal password length (default: 5)
account policy "min password length" value was: 5
account policy "min password length" value is now: 8

Sollten Sie oder ein Benutzer des Samba-Servers über SWAT (Samba Web Administration Tool) versuchen ein Passwort zu verwenden welches diese Regel nicht einhält, so wird die folgende Fehlermeldung angezeigt.

machine 127.0.0.1 rejected the password change: Error was : Password restriction.

Das Passwort für 'georg' wurde NICHT geändert.


Dieser Eintrag wurde am 24.06.2011 erstellt und zuletzt am 08.01.2014 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_33_1321.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer