Good to Know Database

Zufallszahlen generieren mit dem Modul random


Zum Generieren einer zufälligen Zahl in Python wird das Modul random verwendet. Nachdem Sie dieses mit import eingebunden haben, sollten Sie den Zufallsgenerator mit random.seed() initialisieren. Dabei wird der Zufallsgenerator mit der aktuellen Systemzeit initialisiert. Sollten Sie dies nicht vornehmen, könnte es dazu kommen, dass anstelle einer zufälligen Zahl immer die selbe Zahl generiert wird. Die Funktion randint() wird mit zwei Parametern aufgerufen und liefert eine zufällige Ganzzahl aus dem durch die Parameter definierten Bereich zurück.

Das folgende Python-Programm generiert eine Zufallszahl im Bereich von 1 bis 1000 und gibt diese anschließend mit print() aus.

#!/usr/bin/env python

# import random module
import random

# initialize random
random.seed()

# get random integer value between 1 and 1000
x = random.randint(1,1000)

# print random value
print(x)


Dieser Eintrag wurde am 18.12.2013 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_31_2453.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer