Good to Know Database

Ausgaben in eine Log-Datei speichern


Im folgenden Python-Skript wird beispielhaft gezeigt wie Sie mit Python in eine Log-Datei schreiben können. Dazu dient hier die Funktion log(), welcher einfach die gewünschte Log-Meldung übergeben wird. Die Funktion öffnet anschließend die über logfile spezifizierte Log-Datei und fügt die Log-Meldung mit einem Zeitstempel in die Log-Datei ein. Anschließend wird der Handle auf die Log-Datei wieder geschlossen.

#!/usr/bin/env python
# -*- coding: utf-8 -*-

# import required modules
import time
import sys

# path and name of the log file
logfile = '/var/log/logfile.log'

# function to save log messages to specified log file
def log(msg):

  # open the specified log file
  file = open(logfile,"a")

  # write log message with timestamp to log file
  file.write("%s: %s\n" % (time.strftime("%d.%m.%Y %H:%M:%S"), msg))

  # close log file
  file.close

# main function
def main():
  # create new log message
  log("Eine neue Nachricht für die Log-Datei")

  # quit python script
  sys.exit(0)

if __name__ == '__main__':
  main()


Dieser Eintrag wurde am 18.08.2013 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_31_2299.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer