Good to Know Database

opt_wol


Die Entwicklung und der Support dieses OPT-Paketes wurden von Matthias Pilz übernommen. Die neuen OPT-Pakete stehen in der fli4l OPT-Datenbank zum Download bereit.

Dieses OPT-Paket habe ich erstellt um meine Rechner im Netzwerk von jedem Client aus booten zu können. Voraussetzung dafür ist natürlich ein Rechner der Wake on LAN unterstützt. Dabei ist zu beachten, dass man einen ATX-Rechner mit einer WOL-fähigen Netzwerkkarte (dies erkennt man an dem dreiadrigem Kabel von der Netzwerkkarte zum Mainboard) besitzt.

Der Befehl zum Booten eines Rechners muß an der Konsole eingegeben werden. Eine grafische Oberfläche ist nicht geplant, da opt_wakeonlan bereits eine integriert hat und nahezu die selben Funktionen besitzt.

Funktion

Um einen Wake on LAN fähigen Rechner zu starten, muß am fli4l-Router einer dieser Befehle ausgeführt werden.

wol rechnername

Dies funktioniert nur wenn in der Konfigurationsdatei der Rechnername eingetragen wurde.

wol ip-des-rechners

Dies funktioniert nur wenn in der Konfigurationsdatei die IP-Adresse eingetragen wurde.

wol mac-adresse

Dies funktioniert nur wenn in der Konfigurationsdatei die MAC-Adresse eingetragen wurde.

ether-wake mac-adresse

Dieser Befehl funktioiert immer. Die MAC-Adresse ist in der Form 00:11:22:33:44:55 anzugeben.

Wer bereits opt_cpanel installiert hat, könnte die Rechner auch per Tastendruck booten lassen.

History

opt_wol1.0

Ether-Wake wird für fli4l 2.0.x bereitgestellt. Mit einer Liste aller WOL-fähigen Rechnern im Netzwerk ist ein bequemes starten der Clients an der Konsole möglich.

Download:
opt_wol1.0 für fli4l 2.0.x

opt_wol1.1

Einige Erweiterungen zu opt_wol1.0:
- WOL on Boot: jeder WOL-Client kann beim Starten des Routers gebootet werden
- Dieses OPT-Paket funktioniert auch mit fli4l 2.1.0

Download:
opt_wol1.1 für fli4l 2.0.x und 2.1.0

opt_wol1.1.1

Kleine Änderungen für fli4l 2.1.1

Download:
opt_wol1.1.1 für fli4l 2.0.x und 2.1.x

opt_wol1.2

Die Versionen für fli4l 2.0.x und 2.1.x wurden voneinander getrennt und für fli4l 2.1.x wurde die Datei opt/wol.txt umgestellt.

Download:
opt_wol1.2 für fli4l 2.0.x
opt_wol1.2 für fli4l 2.1.x

opt_wol1.3

Support für mehrere Netzwerkkarten wurde hinzugefügt.

Download:
opt_wol1.3 für fli4l 2.0.x
opt_wol1.3 für fli4l 2.1.x

opt_wol1.3.1

Einige Änderungen damit das OPT-Paket den Regeln der OPT-Cops entspricht.

Download:
opt_wol1.3.1 für fli4l 2.0.x
opt_wol1.3.1 für fli4l 2.1.x

opt_wol1.3.2

Überarbeiten der Dokumentation.

Download:
opt_wol1.3.2 für fli4l 2.0.x
opt_wol1.3.2 für fli4l 2.1.x

opt_wol1.4 Beta 1

Beta-Version der Version 1.4.

Download:
opt_wol1.4_BETA1 für fli4l 2.0.x
opt_wol1.4_BETA1 für fli4l 2.1.x

Installation

Entpacken Sie das Archiv in das fli4l Installationsverzeichnis. Danach sollten sie die Datei /config/wol.txt an ihr Netzwerk anpassen.

OPT_WOL='yes'

Muss auf 'yes' gesetzt sein wenn opt_wol installiert werden soll.

WOL_HOST_N='2'
WOL_HOST_1_NAME='Client1'
WOL_HOST_1_IF='eth0'
WOL_HOST_1_IP='192.168.1.1'
WOL_HOST_1_MAC='11:11:11:11:11:11'
WOL_HOST_2_NAME='Client2'
WOL_HOST_2_IF='eth0'
WOL_HOST_2_IP='192.168.1.2'
WOL_HOST_2_MAC='22:22:22:22:22:22'

Diese Zeilen brauche ich ja nicht extra zu erklären. Eines sollte jedoch hier noch angesprochen werden, wie man die MAC-Adresse einer Netzwerkkarte herausfindet.

Windows XP/2000: In der MS-DOS-Eingabeaufforderung ipconfig /all ausführen
Linux: Hier hilft der Befehl ifconfig.

WOL_BOOT='yes'

Diese Einstellung sollte nur dann auf "yes" gesetzt werden wenn sie einen Rechner in ihrem Netzwerk beim Starten des Routers ebenfalls mit Wake on LAN booten wollen.

WOL_BOOT_N='2'
WOL_BOOT_1_IF='eth0'
WOL_BOOT_1='11:11:11:11:11:11'
WOL_BOOT_2_IF='eth0'
WOL_BOOT_2='22:22:22:22:22:22'

Diese Zeilen sind meiner Meinung nach ebenfalls selbsterklärend.


Dieser Eintrag wurde am 11.10.2002 erstellt und zuletzt am 04.11.2012 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_30_1967.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer