Good to Know Database

opt_lptled


Die Entwicklung und der Support dieses OPT-Paketes wurden eingestellt.

Mit diesem OPT-Paket kann man bis zu acht LED's an einem freien Parallelport scriptgesteuert ansprechen. Diese Scripte werden alle zwei Sekunden ausgeführt.

History und Download

opt_lptled1.0

- Erste Version von opt_lptled.

Download:
opt_lptled1.0 für fli4l 2.0.x und 2.1.0

opt_lptled1.0.1

- Kleine Änderungen für fli4l-2.1.1cvs20021110.

Download:
opt_lptled1.0.1 für fli4l 2.0.x und 2.1.x

opt_lptled1.1

- Die Versionen für fli4l-2.0.x und fli4l-2.1.x wurden voneinander getrennt und für fli4l-2.1.x wurde die Datei opt/lptled.txt umgestellt.

Download:
opt_lptled1.1 für fli4l 2.0.x
opt_lptled1.1 für fli4l 2.1.x

opt_lptled1.2

- Der Pfad für die LED-Statusdateien wurde geändert.

Download:
opt_lptled1.2 für fli4l 2.0.x
opt_lptled1.2 für fli4l 2.1.x

opt_lptled1.2.1

- Umbenennen des rc-Scrtipts.

Download:
opt_lptled1.2.1 für fli4l 2.0.x
opt_lptled1.2.1 für fli4l 2.1.x

opt_lptled1.3

- Hinzufügen der Zeitsteuerung für die einzelnen Scripte.

Download:
opt_lptled1.3 für fli4l 2.0.x
opt_lptled1.3 für fli4l 2.1.x

opt_lptled1.4

- Überarbeiten der Dokumentation und erste Version für fli4l-2.1.7-2.1.8.

Download:
opt_lptled1.4 für fli4l 2.0.x
opt_lptled1.4 für fli4l 2.1.0 bis 2.1.3
opt_lptled1.4 für fli4l 2.1.7 bis 2.1.8

opt_lptled1.4.1

- Erste Version für fli4l-2.1.10 und kleinere Änderungen an rc999.lptled.

Download:
opt_lptled1.4.1 für fli4l 2.0.x
opt_lptled1.4.1 für fli4l 2.1.0 bis 2.1.3
opt_lptled1.4.1 für fli4l 2.1.7 bis 2.1.9
opt_lptled1.4.1 für fli4l 2.1.10

opt_lptled1.4.2

- Erste Version für fli4l-2.1.12.
- opt_lptled1.4.1[2.1.10] wurde zu opt_lptled1.4.2[2.1.10-2.1.11].
- Kleine Änderungen am Sourcecode (Versionsnummer wurde aktualisiert).

Download:
opt_lptled1.4.2 für fli4l 2.0.x
opt_lptled1.4.2 für fli4l 2.1.10 bis 2.1.11
opt_lptled1.4.2 für fli4l 2.1.12

opt_lptled1.4.3

- opt_lptled1.4.2[2.1.12] wurde zu opt_lptled1.4.3[2.1.12-2.1.13].

Download:
opt_lptled1.4.3 für fli4l 2.1.12 bis 2.1.13
opt_lptled1.4.3 für fli4l 3.0.0

Installation und Konfiguration

Entpacken Sie opt_lptled in ihr fli4l-Installationsverzeichnis und bearbeiten die Datei config\lptled.txt.

OPT_LPTLED='yes'

Wenn Sie opt_lptled installieren wollen, sollte "yes" eingetragen werden.

LPTLED_PORT='0x378'

Tragen Sie hier den Parallelport ein an dem die LED's angeschlossen werden.

LPT1 = 0x378
LPT2 = 0x278
LPT3 = 0x3bx

LPTLED_LED1_SCRIPT_N='1'

Anzahl der Scriptzeilen.

LPTLED_LED1_SCRIPT_1=''
LPTLED_LED1_SCRIPT_2=''

Hier können Sie ihr eigenes Script eintragen. Damit eine LED eingeschaltet wird, muss in die Datei /var/run/lptled/ledx on geschrieben werden. Wenn Sie die LED wieder ausschalten wollen, müssen Sie off in die Datei /var/run/lptled/ledx eintragen.

Beispielskripte

fli4lctrl status pppoe | grep online >/dev/null && echo on >/var/run/lptled/led1 || echo off >/var/run/lptled/led1

Diese Scriptzeile fragt den DSL-Verbindungsstatus ab und schaltet die LED1 ein wenn der Router online ist.

isdnctrl status all | grep to >/dev/null && echo on >/var/run/lptled/led1 || echo off >/var/run/lptled/led1

Dieses Script fragt den ISDN-Status ab und schaltet LED1 ein bzw. aus.

ifconfig cipcb0 2>/dev/null | grep "inet addr" >/dev/null && echo on >/var/run/lptled/led1 || echo off >/var/run/lptled/led1

Mit diesem Script kann man abfragen ob sich jemand über cipe (Port cipcb0) verbunden hat.

Schaltplan

opt_lptled Schaltplan


Dieser Eintrag wurde am 08.11.2002 erstellt und zuletzt am 30.11.2012 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_30_1963.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer