Good to Know Database

Gruppenrichtlinieneinstellungen überprüfen


Mit dem Befehlszeilenprogramm gpresult können Sie die Gruppenrichtlinieneinstellungen und den Ergebnissatz anzeigen lassen.

Durch einen Aufruf von gpresult ohne Parameter wird der Richtlinienergebnissatz (Resultant Set of Policy oder kurz RSOP) für den aktuellen Benutzer und Computer angezeigt.

C:\Dokumente und Einstellungen\Georg>gpresult

Weitere Informationen zum Befehl gpresult finden Sie in der Online-Hilfe.

C:\Dokumente und Einstellungen\Georg>gpresult /?

GPRESULT [/S System [/U Benutzername [/P Kennwort]]] [/SCOPE Bereich]
         [/USER Zielbenutzername] [/V| /Z]

Beschreibung:
    Mit diesem Befehlszeilenprogramm können die Gruppenricht-
    linieneinstellungen und der Ergebnissatz angezeigt werden.

Parameterliste:
    /S    System             Remotesystem für die
                             Verbindungsherstellung.

    /U    [Domäne\]Benutzer  Bestimmt den Benutzerkontext, unter dem
                             der Befehl ausgeführt wird.

    /P    [Kennwort]         Bestimmt das Kennwort für den Benutzerkontext.
                             Auslassung fordert zur Kennworteingabe auf.

    /USER [Domäne\]Benutzer  Legt den Benutzername fest,
                             für den die RSOP-Daten angezeigt werden sollen.

    /SCOPE                   Legt fest, ob die Benutzer- oder
                             die Computereinstellungen angezeigt
                             müssen.
                             Gültige Werte : "USER", "COMPUTER".

    /V                       Legt fest, dass ausführliche
                             Informationen angezeigt werden.
                             Dadurch werden detaillierte Einstellungen
                             angezeigt, die mit 1 angewendet wurden.

    /Z                       Zeigt extra ausführliche Informationen an.
                             Diese Informationen zeigen detaillierte
                             Einstellungen, die mit 1 oder höher
                             angegeben wurden, an. Somit können
                             Sie erkennen, ob eine Einstellung an
                             mehreren Stellen gesetzt wurde.
                             Weitere Informationen erhalten Sie in
                             der Gruppenrichtlinien-Onlinehilfe.

    /?                       Zeigt diese Hilfe an.

HINWEIS: Wenn Sie GPRESULT ohne Parameter ausführen, werden
         die RSoP-Daten des zurzeit angemeldeten Benutzer auf
         dem Computer zurückgegeben.

Beispiele:
    GPRESULT
    GPRESULT /USER Zielbenutzername /V
    GPRESULT /S System /USER Zielbenutzername /SCOPE COMPUTER /Z
    GPRESULT /S System /U Benutzername /P Kennwort /SCOPE USER /V


Dieser Eintrag wurde am 07.05.2009 erstellt und zuletzt am 09.09.2012 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_2_609.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer