Good to Know Database

Automatischer Neustart nach Bluescreen


Bei einem Bluescreen beziehungsweise Systemfehler wird Windows automatisch neu gestartet. Wenn Sie dies verhindern wollen um zum Beispiel die Fehlermeldung des Bluescreens lesen zu können, können Sie entweder die GUI verwenden oder den Wert in der Registry ändern.

Wenn Sie den automatischen Neustart über die GUI deaktivieren wollen, öffnen Sie die Systemeigenschaften, öffnen das Register Erweitert und klicken unter Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen. Im Bereich Systemfehler entfernen Sie den Haken bei der Option Automatisch Neustart durchführen und speichern die Änderung mit einem Klick auf OK ab.

Alternativ können Sie den automatischen Neustart auch mit dem folgenden Registry-Eintrag deaktivieren.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\CrashControl]
"AutoReboot"=dword:00000000

Zum Aktivieren des automatischen Neustarts setzen Sie entweder wieder den Haken im Dialog Starten und Wiederherstellen oder setzen den Registry-Wert auf 1.


Dieser Eintrag wurde am 07.06.2007 erstellt und zuletzt am 13.11.2009 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_2_159.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer