Good to Know Database

Dateien kopieren, verschieben und löschen


Die folgenden Beispiele sollen zeigen, wie Sie in einem Visual Basic Script Dateien kopieren, verschieben und löschen können.

Datei kopieren

Zum Kopieren einer Datei wird die Methode CopyFile verwendet. Dieser wird die Quelldatei (hier C:\test.txt) und das Ziel (hier C:\test_copy.txt) übergeben. Des Weiteren kann man mit dem optionalen Parameter Overwrite festlegen ob eine bestehende Datei überschrieben werden soll. In diesem Beispiel ist Overwrite auf True gesetzt, wodurch eine bestehende Datei überschrieben wird. Ist dies nicht gewünscht, setzten Sie den Parameter auf False. In diesem Fall wird das Visual Basic Script mit einem Fehler beendet wenn die Datei bereits existiert.

Option Explicit

' Declaration of variable
Dim objFileSystem

' Create object for filesystem access
Set objFileSystem = WScript.CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

' Copy file
objFileSystem.CopyFile "C:\test.txt", "C:\test_copy.txt", True

' Deallocate filesystem object
Set objFileSystem = Nothing

' Quit Visual Basic Script
WScript.Quit()

Datei verschieben

Mit der Methode MoveFile können Sie eine Datei verschieben. Dieser Methode übergeben Sie den Namen der Quelldatei (hier C:\test.txt) und das Verzeichnis in welches die Datei verschoben werden soll (hier C:\Unterverzeichnis\).

Option Explicit

' Declaration of variable
Dim objFileSystem

' Create object for filesystem access
Set objFileSystem = WScript.CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

' Move file
objFileSystem.MoveFile "C:\test.txt", "C:\Unterverzeichnis\"

' Deallocate filesystem object
Set objFileSystem = Nothing

' Quit Visual Basic Script
WScript.Quit()

Datei löschen

Um eine Datei zu löschen wird die Methode DeleteFile verwendet. Dieser wird der Dateiname und Pfad der zu löschenden Datei übergeben. Optional können Sie noch den Parameter Force angeben. Ist dieser wie in diesem Beispiel auf True gesetzt, wird der Löschvorgang erzwungen.

Option Explicit

' Declaration of variable
Dim objFileSystem

' Create object for filesystem access
Set objFileSystem = WScript.CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

' Delete file
objFileSystem.DeleteFile "C:\test.txt", True

' Deallocate filesystem object
Set objFileSystem = Nothing

' Quit Visual Basic Script
WScript.Quit()


Dieser Eintrag wurde am 08.09.2012 erstellt und zuletzt am 09.02.2013 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_29_1840.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer