Good to Know Database

Zwei Variablen ineinander zusammenfügen


Damit in einem Batch-Skript zwei Variablen ineinander zusammengefügt werden können, müssen Sie Delayed Expansion aktivieren. Dadurch werden Variablen erst zum Zeitpunkt der Ausführung erweitert und nicht bereits während der Analyse des Codes. Die Option Delayed Expansion wird mit dem Befehl setlocal aktiviert beziehungsweise deaktiviert.

Im Gegensatz zu einer normalen Variable welche in der Form %VariablenName% angegeben wird, wird bei aktiver Delayed Expansion die Variable in der Form !VariablenName! angegeben.

Das folgende Beispiel Batch-Script soll Ihnen zeigen, wie Sie die Option Delayed Expansion aktivieren und zwei Variablen zusammenfügen können.

@echo off

setlocal EnableDelayedExpansion

set text1=a
set text2=b
set text3=c

set idx=3

for /L %%i in (1, 1, %idx%) do (
  echo !text%%i!
)


Dieser Eintrag wurde am 04.01.2013 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_24_2054.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer