Good to Know Database

Zeitdifferenz in die dezimale Schreibweise umrechnen


Wenn Sie in Calc (OpenOffice) oder in Excel (Microsoft Office) die Differenz zwischen zwei Uhrzeiten berechnen, wird Ihnen diese wie in dem folgenden Beispiel zu sehen ebenfalls im Format HH:MM ausgegeben.

Zeitdifferenz_in_die_dezimale_Schreibweise_umrechnen_1

Wie Sie dem Screenshot entnehmen können, wurde die Zeitdifferenz in der Zelle C2 mit der Formel =B2-A2 berechnet. Damit die Zeitdifferenz als Dezimalzahl angezeigt wird, müssen Sie die Zeitdifferenz mit 24 multiplizieren. Das heißt, Sie müssen die Formel wie im folgenden Screenshot anpassen.

Zeitdifferenz_in_die_dezimale_Schreibweise_umrechnen_2


Dieser Eintrag wurde am 15.02.2009 erstellt und zuletzt am 22.02.2012 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_1_506.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer