Good to Know Database

VMware: Virtueller Maschine eine neue MAC-Adresse zuweisen


Wenn Sie ein VMware-Image mit einem bereits installiertem Betriebssystem mehrmals im Netzwerk betreiben wollen, müssen Sie sicherstellen dass die MAC-Adresse nur einmal verwendet wird.

Um einem VMware-Image eine neue MAC-Adresse zuzuweisen, entfernen Sie einfach die folgenden drei Zeilen aus der VMX-Datei.

ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:b4:c8:ed"
uuid.location = "56 4d 02 49 a8 ba 77 8a-b2 de c2 ed 32 b4 c8 ed"
uuid.bios = "56 4d 02 49 a8 ba 77 8a-b2 de c2 ed 32 b4 c8 ed"

Beim ersten Start der virtuellen Maschine werden diese Einträge neu generiert und wieder in der VMX-Datei gespeichert.


Dieser Eintrag wurde am 13.01.2007 erstellt und zuletzt am 24.04.2010 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_1_135.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer