Good to Know Database

AVM FRITZ!Box: Passwörter auslesen


Über die folgenden Befehle können Sie einige Zugangsdaten aus der Konfiguration der FRITZ!Box auslesen. Die aufgeführten Befehle können ausgeführt werden nachdem Sie sich über Telnet an der FRITZ!Box angemeldet haben.

Passwort für das Webinterface auslesen:

# allcfgconv -C ar7 -c -o - | sed -n -e '/webui/,/}/p' | sed -n -e 's/^[ \t]*//;/username/,/password/p'
username = "";
password = "StrengGeheim";

DSL-Zugangsdaten auslesen:

# allcfgconv -C ar7 -c -o - | sed -n -e '/targets/,/}/p' | sed -n -e '/local/,/}/p'| sed -n -e 's/^[ \t]*//;/username/,/passwd/p'
username = "000123456789#000123456789#0001@t-online.de";
passwd = "StrengGeheim";

Zugangsdaten für den SIP-Server an welchem sich die FRITZ!Box für die VoIP-Telefonie anmeldet:

# allcfgconv -C voip -c -o - | sed -n -e '/ua/,/}/p' | sed -n -e 's/^[ \t]*//;/username/,/registrar/p'
username = "01234567";
authname = "";
passwd = "StrengGeheim";
registrar = "sipgate.de";
username = "";
authname = "";
passwd = "";
registrar = "";

Zugangsdaten die für den Push-Service hinterlegt wurden:

# allcfgconv -C ar7 -c -o - | sed -n -e '/emailnotify/,/}/p' | sed -n -e 's/^[ \t]*//;/accountname/,/passwd/p'
accountname = "Benutzername";
passwd = "StrengGeheim";

TR069-Zugangsdaten die in der Regel vom Provider eingetragen werden:

# allcfgconv -C tr069 -c -o - | sed -n -e '/managementserver/,/}/p' | sed -n -e 's/^[ \t]*//;/username/,/password/p'
username = "";
password = "";


Dieser Eintrag wurde am 15.01.2017 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_15_2891.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2017 by Georg Kainzbauer