Good to Know Database

DHCP-Server konfigurieren


Öffnen Sie den Server-Manager über Start -> Verwaltung -> Server-Manager. Unter der Kategorie Rollenübersicht klicken Sie auf Rollen hinzufügen.

DHCP-Server_konfigurieren_1

Die erste Seite des Assistenten können Sie mit Weiter überspringen. Auf der zweiten Seite wählen Sie unter den Rollen den Eintrag DHCP-Server aus und klicken auf Weiter.

DHCP-Server_konfigurieren_2

Die Einführung können Sie ebenfalls überspringen. Auf der Seite Bindungen für Netzwerkverbindung auswählen können Sie die Netzwerkschnittstellen auswählen, auf welchen der DHCP-Dienst lauschen soll.

DHCP-Server_konfigurieren_3

Unter Angeben von IPv4-DNS-Servereinstellungen sollten Sie eine Domain angeben und gegebenenfalls die Adressen Ihrer DNS-Server eintragen.

DHCP-Server_konfigurieren_4

Die Einstellungen auf der Seite Angeben der IPv4-WINS-Servereinstellungen können Sie überspringen wenn Sie WINS nicht in Ihrem Netzwerk verwenden wollen. Andernfalls aktivieren Sie die Option WINS ist für Anwendungen in diesem Netzwerk erforderlich und tragen die IP-Adressen der WINS-Server ein.

DHCP-Server_konfigurieren_5

Auf der nächsten Seite (DHCP-Bereiche hinzufügen oder bearbeiten) können Sie einen oder mehrere IP-Adressbereiche festlegen. Da ein DHCP-Server in der Regel mindestens einen IP-Adressbereich verwaltet, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen....

DHCP-Server_konfigurieren_6

Im Konfigurationsfenster Bereich hinzufügen geben Sie mindestens einen Namen für den IP-Adressbereich (z.B. IP-Range), die Start- und End-IP-Adresse (z.B. 192.168.0.100 und 192.168.0.200) des IP-Adressbereiches und die Subnetzmaske (z.B. 255.255.255.0) ein. Anschließend speichern Sie die Einstellungen mit einem Klick auf OK.

DHCP-Server_konfigurieren_7

Wenn Sie weitere IP-Adressbereiche definieren wollen, klicken Sie erneut auf Hinzufügen... und füllen die Eingabefelder aus.

DHCP-Server_konfigurieren_8

Wenn Sie alle IP-Adressbereiche erstellt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter > um auf die Seite Konfigurieren des statusfreien DHCPv6-Modus zu gelangen. In der Regel können Sie die Option Statusfreien DHCPv6-Modus für diesen Server aktivieren aktiviert lassen und mit Weiter > zu den IPv6 DNS-Servereinstellungen weitergehen.

DHCP-Server_konfigurieren_9

Sollten Sie einen IPv6 DNS-Server in Ihrem Netzwerk betreiben, sollten Sie hier die dazugehörigen Daten eintragen.

DHCP-Server_konfigurieren_10

Auf der nächsten Seite (Installationsauswahl bestätigen) können Sie die Einstellungen nochmals überprüfen und anschließend die Installation starten.

DHCP-Server_konfigurieren_11

Nachdem die Installation abgeschlossen wurde, können Sie den Assistenten über Schließen beenden.

Die DHCP Management Console starten Sie über Start -> Verwaltung -> DHCP. Hier können Sie weitere IP-Adressbereiche konfigurieren, bestehende Einstellungen ändern und die Adressleases der einzelnen IP-Adressbereiche überprüfen.

DHCP-Server_konfigurieren_12


Dieser Eintrag wurde am 03.12.2008 erstellt und zuletzt am 29.08.2010 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_14_378.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer