Good to Know Database

Neuen Benutzer mit der Kommandozeile anlegen


Mit dem Befehl net user können Sie einen neuen Benutzer auf der Kommandozeile anlegen. Der vollständige Befehl könnte zum Beispiel wie folgt aussehen.

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>net user <Benutzername> <Passwort> /add /active:yes /expires:never /passwordchg:yes /passwordreq:yes

- <Benutzername> müssen Sie durch den Benutzernamen austauschen.
- Anstelle von <Passwort> geben Sie entweder direkt das Passwort ein oder * damit eine Eingabeaufforderung für das Passwort erscheint.
- Die Option /add gibt an, dass ein neues Benutzerkonto zur Benutzerkontendatenbank hinzugefügt werden soll.
- /active:yes aktiviert das neue Benutzerkonto damit sich der Benutzer auch anmelden kann.
- Damit das Passwort nie abläuft, müssen Sie noch die Option /expires:never angeben.
- Durch /passwordchg:yes wird dem Benutzer erlaubt sein Passwort zu ändern. Sollte dies nicht gewünscht sein müssen Sie /passwordchg:no verwenden.
- Die Option /passwordreq:yes legt fest, dass das Benutzerkonto ein Passwort haben muss.

Weitere Informationen können Sie der Online-Hilfe entnehmen.

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>net user /help


Dieser Eintrag wurde am 30.11.2009 erstellt und zuletzt am 09.09.2012 bearbeitet.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_13_799.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer