Good to Know Database

DHCP-Optionen für PXE-Bootfunktion eintragen


Wenn Sie in Ihrem Netzwerk PXE verwenden wollen und einen Windows Server als DHCP-Server einsetzen, müssen Sie diesen so konfigurieren, dass er einem PXE-Client die richtige Adresse des PXE-Servers (eigentlich TFTP-Servers) sendet.

Das folgende Howto soll Ihnen zeigen, wie Sie den DHCP-Dienst unter Windows Server 2003 so konfigurieren, dass er die Adresse des PXE-Servers an den PXE-Client übergibt. Auf dem PXE-Server kann entweder Tftpd32 (http://tftpd32.jounin.net/) laufen, ein TFTP-Server unter Linux installiert sein oder ein beliebiger anderer TFTP-Server zum Einsatz kommen.

Ich möchte hier nicht darauf eingehen, wie Sie einen TFTP-Server oder den DHCP-Dienst von Windows Server 2003 konfigurieren und setze deshalb einen bereits funktionierenden DHCP-Server als auch einen konfigurierten TFTP-Server voraus.

Öffnen Sie auf dem Windows Server 2003 System über Start -> Verwaltung -> DHCP die Management Konsole des DHCP-Dienstes. Anschließend öffnen Sie die Verzeichnisstruktur DHCP\<Name des DHCP-Servers>\ und öffnen mit einem Rechtsklick auf Serveroptionen des Kontextmenü. Hier klicken Sie auf Optionen konfigurieren.... Suchen Sie jetzt in der Liste nach der Option 066 Hostname des Startservers welche Sie aktivieren und unter Zeichenfolgenwert die IP-Adresse oder den FQDN (Fully Qualified Domain Name) des TFTP-Servers eintragen. Die Option 067 Name der Startdatei müssen Sie auch aktivieren und unter Zeichenfolgenwert den Pfad zur Startdatei auf dem TFTP-Server angeben (z.B. pxelinux.0 für PXELINUX auf einem Linux-Server, Boot\pxeboot.n12 für WinPE 2.x welches über Tftpd32 bereitgestellt wird oder /Boot/pxeboot.n12 für WinPE 2.x auf einem Linux-Server). Nachdem Sie die Einstellungen gespeichert haben, müssen Sie eventuell noch den DHCP-Dienst neu starten damit die Einstellungen wirksam werden.

Hinweis: In diesem Beispiel wurden die DHCP-Optionen unter den Serveroptionen eingetragen. Wollen Sie nur einem bestimmten DHCP-Adressbereich diese Optionen erlauben, müssen Sie die Optionen unter den Bereichsoptionen im jeweiligem DHCP-Adressbereich eintragen.


Dieser Eintrag wurde am 02.12.2008 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_13_376.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer