Good to Know Database

Parameter beim Funktionsaufruf durch setTimeout() übergeben


Durch die JavaScript-Methode setTimeout() kann eine Funktion zeitlich verzögert aufgerufen werden. Das folgende Beispiel ruft nach einer Verzögerung von einer Sekunde die JavaScript-Funktion MyFunction() auf. Die Wartezeit wird hierbei in Millisekunden angegeben.

setTimeout(MyFunction, 1000);

Wenn Sie beim Aufruf der JavaScript-Funktion MyFunction() noch einen Parameter aus einer Variable übergeben wollen, dann müssen Sie setTimeout() wie folgt aufrufen.

setTimeout(function(){MyFunction(Variable1);}, 1000);

In diesem Beispiel wird jetzt nach einer Sekunde die JavaScript-Funktion MyFunction() mit dem Inhalt aus der Variable Variable1 als Parameter aufgerufen.

Sollen beim Funktionsaufruf mehrere Variablen übergeben werden, so geben Sie die einzelnen Variablen wie im folgenden Beispiel an.

setTimeout(function(){MyFunction(Variable1, Variable2, Variable3);}, 1000);


Dieser Eintrag wurde am 26.05.2012 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_12_1640.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer