Good to Know Database

Vergessenes MySQL-Administrator-Passwort zurücksetzen


Falls Sie das MySQL-Passwort für den Administrator root vergessen haben, können Sie dieses mit den folgenden Befehlen neu setzen.

Beenden Sie dazu zuerst den laufenden MySQL-Daemon.

[root@centos5 ~]# service mysqld stop

Danach starten Sie den MySQL-Daemon mit dem folgenden Befehl neu. Durch die Option --skip-grant-tables wird der Daemon angewiesen, das Berechtigungssystem zu umgehen und jeden Zugriff auf die Datenbanken zu erlauben. Die zweite Option sorgt dafür, dass der Daemon mit den Rechten des Benutzers root ausgeführt wird.

[root@centos5 ~]# mysqld_safe --skip-grant-tables --user=root &

Stellen Sie jetzt eine Verbindung zum MySQL-Server her.

[root@centos5 ~]# mysql -u root
Welcome to the MySQL monitor.  Commands end with ; or \g.
Your MySQL connection id is 1
Server version: 5.0.77 Source distribution

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the buffer.

mysql>

Mit der folgenden MySQL-Anweisung wird das Passwort für den Administrator root auf StrengGeheim gesetzt.

mysql> UPDATE mysql.user SET Password=PASSWORD('StrengGeheim') WHERE user='root';
Query OK, 3 rows affected (0.00 sec)
Rows matched: 3  Changed: 3  Warnings: 0

Beenden Sie anschließend die MySQL-Verbindung.

mysql> QUIT
Bye

Zum Schluß müssen Sie den MySQL-Daemon neu starten, damit das Berechtigungsystem wieder aktiviert wird.

[root@centos5 ~]# service mysqld restart


Dieser Eintrag wurde am 23.02.2011 erstellt.

Direkter Link zu dieser Seite: http://www.gtkdb.de/index_11_1173.html

[ Zur Startseite ]   [ Zur Kategorie ]


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Valid Atom 1.0

© 2004-2018 by Georg Kainzbauer